Sie befinden sich hier: Startseite Übungen/Schulungen
Login
Übungen/Schulungen
Pneumatische Geräte

17. April 2013

Diesen Mittwoch prägte das Thema "Geräteschulung" den alle zwei Wochen stattfindenden FF-Treff.

Ein wichtiges und vielseitig einsetzbares Werkzeug sind die pneumatischen Geräte (Hebekissen und Rohrdichtkissen), welche bis zu 20 Tonnen heben, bzw. 40 cm dicke Rohre abdichten können.

OBI Franz Pressl und BI Anton Pfaffeneder zeigten daher unseren Mitgliedern den richtigen und sicheren Umgang mit diesem Gerät.

 

pneumatikgeräte1pneumatikgeräte2pneumatikgeräte3pneumatikgeräte4pneumatikgeräte5pneumatikgeräte6

 
Einsatzleiterschulung

3. April 2013

Kommandant OBI Franz Pressl schulte den Mitgliedern der Gruppe Einsatzleitung die richtige Befehlsgabe, die Umsetzung, sowie die taktische Vorgangsweise bei einem Einsatz mit mehreren anrückenden Feuerwehren.

Bei Objekten mit Sonderalarmplänen ist es besonders wichtig, diese immer wieder theoretisch und praktisch zu beüben um im Ernstfall bestens vorbereitet zu sein.

 P4030008P4030010P4030013P4030021P4030022P4030025

 
Grundausbildung - Abschlussübung

23. März 2013

Insgesamt 7 Samstag - Vormittage wurden den jungen Mitgliedern der 5 Feuerwerhen des Unterabschnittes die wesentlichen Grundkenntnisse vermittelt. Nach der Abschlussübung, welche dieses Jahr in Ardagger Markt stattfindet, haben die Neuen bereits ein gutes Niveau ihres Ausbildungsstandes erreicht.

Und dieses gute Niveau stellen sie dann auch bei der Brand - Einsatzübung unter Beweis. Als Übungslage wird ein Dachstuhlbrand in der Sonnensiedlung angenommen, welcher mit 2 Einsatzfahrzeugen erfolgreich bekämpft wird.

Einer erfolgreichen Prüfung "Abschluss Truppmann" steht somit nichts mehr im Wege. Wir wünschen dazu alles Gute und viel Erfolg!

2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 005_2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 009_2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 013_2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 015_2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 027_2013-03-23_abschlussuebung-grundausbildung 033_

 

 
Pumpwerkschulung

20. März 2013

Um für den Ernstfall immer gerüstet zu sein, schulte OLM Schaurhofer Ewald einige Mitglieder unserer Feuerwehr in die Handhabung des Pumpwerkes ein. Praktische Grundlagen wie Inbetriebnahme und Stromversorgung (die sowohl über das Ortsnetz als auch über ein Notstromaggregat funktioniert) aber auch theoretische Punkte, die zu beachten sind, zeigte OLM Schaurhofer auf.

Zuvor reinigten wir den Pegel, der sich auf der Au-Seite des Dammes befindet, um ihn wieder lesbar zu machen. Auch die Stiege wurde gesäubert, um ein gefahrloses Benutzen zu gewährleisten.

Pumpwerkschulung1Pumpwerkschulung2Reinigung_Pegel1Reinigung_Pegel2Reinigung_Pegel3Reinigung_Pegel4

 
Grundausbildung technischer Einsatz
16. März 2013
 
Seit heuer haben sich die Feuerwehren des Unterabschnittes bei einigen Bereichen der Grundausbildung zusammengetan.
Der Unterabschnitt besteht aus den Feuerwehren Stift Ardagger, Kollmitzberg, Stefanshart, Zeillern und Ardagger Markt.
 
Die Feuerwehr Ardagger Markt war an diesem Samstag an der Reihe, die Themen
 - Die Gruppe im technischen Einsatz
 - Fahrzeugbergung
 - Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall
mit den neuen Feuerwhrmännern durchzuführen.
 
Zuständiger Ausbildner der FF Ardagger Markt ist V Pfaffeneder Roman, welcher auch in unserer Wehr für die technische Ausbildung zuständig ist.
Gestartet wurde um 07:30 Uhr. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über die Aufteilung der technischen Trupps im Einsatz wurdedas ganze in die Praxis umgesetzt.
 
Es folgten:
 - eine Bergung eines Traktors mittels Greifzug, wo alle Eventualitäten Schritt für Schritt durchgenommen wurden
 - eine Rettung einer Person nach einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde die Mannschaft in die zuvor erlernte Gruppenstruktur eingeteilt und der Einsatz Schritt für Schritt durchgeführt
 - eine Abschließende Einsatzübung wo das erlernte noch einmal durchgemacht wurde und jeder Teilnehmer die Möglichkeit hatte, mit dem hydraulischen Rettungsgerät zu arbeiten
 
Um 12:00 werden die Feuerwehrmänner mit dem neu erworbenen Wissen wieder in die eigene Wehr entlassen.
 
img_3158_img_3165_img_3169_img_3173_img_3188_img_3189_
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 18