Sie befinden sich hier: Startseite Übungen/Schulungen Übung Atemschutz, Schadstoff und FMD
Login
Übung Atemschutz, Schadstoff und FMD

24. Oktober 2016

Bei einem Atemschutzeinsatz treffen die Geräteträger oft auf gefährliche Stoffe und müssen verletzte und bewusstlose Personen so schnell wie möglich aus dem Gefahrenbereich entfernen. In diesen Situationen können falsche Entscheidungen schwere Folgen haben.

Bei dieser Übung wurde deshalb das Vorgehen bei Schadstoffen und die Rettung von Personen geübt. Die Atemschutztrupps mussten zuerst einen auslaufenden Behälter abdichten, nachdem sie sich über Funk mittels der UN-Nummer über die Eigenschaften des sich darin befindenden Stoffes informiert hatten. Danach wurden noch verschiedene Möglichkeiten durchgemacht, eine Person so rasch wie möglich aus dem Gefahrenbereich zu retten.

dsc01722 800x451dsc01730 800x451dsc01738 800x451dsc01741 800x451dsc01745 800x451dsc01746 800x451