Sie befinden sich hier: Startseite Einsätze Menschenrettung nach medizinischem Notfall
Login
Menschenrettung nach medizinischem Notfall

10. November 2018

In den Nachmittagsstunden erleidet ein Wanderer am Matrassteig in der Nähe des Gipfelsteins im Gemeindegebiet von Neustadtl/Donau einen medizinischen Notfall.

Gemäß Alarmstufe T2 rücken die Feuerwehren Neustadtl, Viehdorf und Ardagger Markt zum Einsatzort aus. Der genaue Einsatzort liegt weit weg von asphaltierten Zufahrtsstraßen im zur Donau steil abfallenden Gelände des Gipfelsteins. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neustadtl und Bergretter sind rasch vor Ort und losten die weiteren Feuerwehren über Funk zum Einsatzort. Der Wanderer wird über mehr als 100 m bergwärts bis auf einen Forstweg getragen von wo er durch den Rettungshubschrauber am Tau ausgeflogen wird.

VORAUS Ardagger Markt ist sehr schnell im Einsatzgebiet und orientiert sich am Zwischenladeplatz des Notarzthubschraubers. Dort unterstützt die Mannschaft die Crew des Notarzthubschraubers bei der Verladung des Patienten nach der Taubergung.

TANK Ardagger Markt kann bereits auf die Einweisung des Anfahrtsweges über Funk zurückgreifen und lotst den Rettungswagen des Roten Kreuzes bis zum Einsatzort. Die Anfahrt gestaltet sich schwierig, führen doch die beiden letzten Kilometer über einen Forstweg. Nach dem Eintreffen des Rettungswagens beim Patienten und entsprechender Versorgung wird dieser mit Tau vom Forstweg bis zum Zwischenlandeplatz auf einer freien Wiesenfläche transportiert. Anschließend erfolgt der Transport im Inneren des Hubschraubers in ein Krankenhaus.

Wir wünschen dem Patienten alles Gute und eine rasche Genesung.


Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Neustadtl
  • FF Viehdorf
  • FF Ardagger Markt
  • Bergrettung Amstetten
  • Rotes Kreuz Amstetten
  • ÖAMTC Notarzthubschrauber C15

2018-11-10_te-mr_gipfelstein_12018-11-10_te-mr_gipfelstein_22018-11-10_te-mr_gipfelstein_32018-11-10_te-mr_gipfelstein_42018-11-10_te-mr_gipfelstein_5