Sie befinden sich hier: Startseite Einsätze Verdacht auf Rauchgas in Wohnräumen
Login
Verdacht auf Rauchgas in Wohnräumen

30. Jänner 2017

Am Montag, den 30. Jänner 2017, wurde die FF Ardagger Markt um ca. 18:00 Uhr aufgrund von unerklärlichen Rauchgasgeruchs in einem Wohnhaus alarmiert. Die Besitzer waren deshalb besorgt, dass sich gefährliche Rauchgase in den Wohnräumen ausgebreitet haben könnten. Mithilfe eines Gasmessgeräts wurden die Räume kontrolliert. Da das Gerät keine großen Schwankungen im Kohlenmonoxid- und Kohlendioxidanteil anzeigte, konnte Entwarnung gegeben werden

dsc01785dsc01788dsc01789